Impressum & Datenschutz

© 2018 Christiane Isecke

 Charlotte

 

 

 

 

Die Ausstattung im Kölner Herzzentrum ist in technischer Hinsicht auf dem modernsten Stand.

Um eine möglichst kindgerechte Versorgung im Herzzentrum zu garantieren, sind wir in der Kinderkardiologie jedoch auf Spenden angewiesen. Spielzeug, Bücher, CDs, Strampler, Bilder und vieles mehr werden davon angeschafft. Einige praktische Umbaumaßnahmen wurden durch mehrere Spenden finanziert.

 

Jede noch so kleine Spende ist willkommen!

 

 

 

Prof. Dr. Konrad Brockmeier

(Direktor der Kinderkardiologie, Uniklinik Köln)

© Uniklinik Köln

 

 

 

Spende für Outdoorspielfläche für Rollstuhlfahrer.

 

Klassische Spielplatzgerätschaften sind in der Regel für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich. Im Innenhof der Kinderreha ist es beabsichtigt eine Spielfläche für Kinder, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, zu erstellen. Wir möchten unseren Patienten damit den Aufenthalt in der Kinderreha verschönern, möchten damit aber auch Zeichen für die Neugestaltung zukünftiger Spielplätze im Sinne der Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit Einschränkungen der körperlichen Aktivität setzen.

 

 

 

Prof. Dr. Eckhard Schönau

(Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer, UniReha GmbH)

(Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin, Uniklinik Köln)

© Uniklinik Köln

 

 

Zur Verwendung von Spenden:

 

alle Aktivitäten, die der Erhöhung des Selbstwertgefühls bei Kindern und Jugendlichen nützlich sein können, werden von uns unterstützt! Dazu gehören: die Reittherapie für Kinder, die Klettergruppen für Kinder und Jugendliche, die Unterstützung finanzschwacher Eltern bei der Anschaffung von Schulungsmaterial(Triple. P - Erziehungsleitfaden der Kinderstation), die Förderung von Projektarbeiten z.B. Theater- und Vorleseprojekte, der Besuch von  Freizeitangeboten

(1x jährlich Phantasialand, Schwimmbad etc.) sowie Weihnachtsgeschenke für unsere Patienten.

 

Wir würden uns freuen, von Ihnen unterstützt zu werden!

 

 

 

Prof. Dr. Stephan Bender

(Direktor der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Uniklinik Köln)

© Uniklinik Köln

Please reload

.